Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Schach-Weltmeister Vladimir Kramnik spielte gegen die Möhrenbande

Foto: Michael Wiczoreck - Schach für Kids
Foto: Michael Wiczoreck - Schach für Kids
Foto: Michael Wiczoreck - Schach für Kids

Am 17.07.17 um 15 Uhr war es soweit. Der dreimalige Schach-Weltmeister Vladimir Kramnik traf unter großem Beifall in der Dortmunder KiTa Möhrenbande ein. Die Schach-Kinder der KiTa begrüßten den Weltmeister und die weiteren Ehrengäste mit einem Schachtanz.

Anlass der Veranstaltung war die Zertifizierung der KiTa durch den Verein Schach für Kids e.V. (SfK) der deutschlandweit Schach als pädagogisches Hilfsmittel für Kinder ab 3 Jahren in die Einrichtungen bringt. Ziel der SfK-Lehrmethode ist, die Entwicklung der Kinder zu fördern. So hat eine eigens durchgeführte wissenschaftliche Studie und ein Großversuch mit über 3.000 Kindern belegen, dass das Sozialverhalten, die Sprachentwicklung und vieles mehr gefördert werden und dadurch die Möglichkeit der Erkennung und Förderung von Talenten und Begabungen ermöglicht wird.

In Deutschland konnten bisher über 40.000 Kinder durch diese Lehrmethode gefördert werden. In Dortmund selbst sind bisher 100 Bildungseinrichtungen ausgebildet und ausgestattet worden. Dies durch die Unterstützung der Sparkasse Dortmund. Die Möhrenbande ist die dritte Dortmunder Einrichtung die durch Schach für Kids das Qualitätssiegel erhalten hat.

Nach der Würdigung des Kindergartens durch Ralf Schreiber dem Initiator von SfK ging es an die Schachbretter. Vladimir Kramnik spielte an 25 Brettern gleichzeitig gegen die Kinder. An 4 Schachbrettern spielte Vladimir Kramnik Chipschach. Eine eigens von SfK erstellte Methode um Kindern ab 3 Jahren das Schachspiel auf einfache Weise vermitteln zu können. An diesen Brettern saßen die Jüngsten. Chipschach wurde für SfK von IBM im Rahmen eines Sponsorings digitalisiert und Vladimir Kramnik spielte zusätzlich dann noch Chipschach online gegen die KiTa Arche Noah in Hattingen. Eine tolle Veranstaltung die es in dieser Form bisher nicht gegeben hat.

„Wir haben durch das Schach für Kids Hochbegabung bei Kindern festgestellt.“

Pädagogin aus Niederwenigern

Bisherige Förderer: